Das aktuelle TS-Kalenderblatt

Frühlingsluft über’m letzten Schnee

Schön langsam wird er wieder rar, der bescheiden frisch gefallene Schnee. In den Bergen hat er uns damit nur ein bisschen Wintervergnügen bescheren können. Da gilt es das “kuh-le” Weiß noch zu genießen, solange es etwas davon gibt.

Kuh, die vor Bergen im Schnee auf den Frühling wartet. / Quelle: Christoph Berthram – instagram

Temperaturen um die zehn Grad lassen bald ebenso den Schnee in höheren Lagen dahinschmelzen. Die Stare sind ohnehin schon laut zwitschernd zurück und pfeifen einander frech hinterher.

Da reckt auch gern so manch anderer Zwei- oder Vierbeiner die Nase in die Sonne und hält Ausschau nach dem Frühling: Wenn sich das Leben wieder nach draußen verlagert und Mensch und Kuh sich an der luftigen Freiheit auf Alm und Berg erfreuen können.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme