Himmel in Flammen – Tegernseerstimme

Das aktuelle TS-Kalenderblatt

Himmel in Flammen

Nur wenige Minuten dauert das morgendliche Naturschauspiel, das das Tal in solch leuchtendes Rotorange taucht – um einen Augenblick später schon in farblosem Tageslicht zu verblassen. Umso faszinierender ist es, kurz am Straßenrand zu verweilen und den strahlendsten Moment des Tages mit einer Fotografie für ewig festzuhalten.

Das aktuelle Kalenderblatt von Peter Posztos

Es beginnt stets ganz unscheinbar. Dunkles Nachtblau beherrscht den Himmel, wenn allmählich der Horizont im Osten heller wird. Mehr und mehr erstarkt das erste Licht. Bis sein nun schillerndes Perlmutt in kräftiger werdendes Orange übergeht. Und wenn das Firmament schon zu glühen scheint, mischt sich noch wildes Rot in die leuchtenden Schleier.

Doch nur wenige Sekunden später, als wäre nichts gewesen, wirkt der Himmel weiß und wässrig blau. Die Sonne tritt ihren Dienst an und verscheucht die letzten Schatten der Nacht. Und nur im versonnenen Lächeln mancher Frühaufsteher spiegelt sich noch der Zauber des vergangenen Morgenrots …


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme