Hobbyfilmer bei der Arbeit

von Robin Schenkewitz

Ob gemeinsam oder alleine, ein Hobby kann das Leben sehr bereichern. Besonders im aktiven Alter ist genug Zeit vorhanden um einer Leidenschaft nachzugehen. Deshalb besuchen die Hobbyfilmer des Videoclubs Tegernseer Tal die Wiesseer Senioren.

Die Hobbyfilmer erstellen selber Kurzfilme wie zum Beispiel “Die Erneuerung des Gipfelkreuzes auf dem Leonhardstein”, “eine Alpenüberquerung im Heißluftballon” oder “Beobachtungen bei der Käseherstellung” und vieles mehr.

Wer am Mittwoch ab 15 Uhr dabei sein will, kann bei Kaffee und Kuchen selber mit auswählen, was gezeigt werden soll. Anmeldung bei Frau Beate Meister wird erbeten. Telefon: 08022.704771. Der Eintritt ist frei.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus