Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
491

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Hochzeitsplanungen und die Sorgen im Jahr 2021

Von Extern

Schlechtes Wetter, endlos Lockdown, geschlossene Fitnessstudios, Lieferservice und unzählige, neue Serien auf Netflix. Die momentane Situation macht es den Menschen nicht gerade leicht in Form zu bleiben. Doch hier und da klingeln langsam wieder die Hochzeitsglocken und die ersten standesamtlichen Trauungen stehen vor der Tür. Nachdem die Hochzeitsfestlichkeiten zu Hauf verschoben wurden, schleichen sich nun kleine Hoffnungsschimmer an die Oberfläche. Heiraten 2021 könnte möglich sein! Doch was macht man, wenn die angefutterten Kilos, die vor Monaten gekauften Outfits von Brautpaaren und Hochzeitsgästen zum Platzen bringen und ein Desaster im Standesamt potentiell bevorstünde?

Pünktlich zur Hochzeit in Normalform kommen

Falls die Hochzeit noch einige Wochen in der Zukunft liegt, hat man immer noch die Chance, etwas an seiner Hochzeitsfigur zu arbeiten. Schmeißen Sie sich in ihr Sportoutfit. Outdoor-Sport alleine ist bei allen Inzidenzwerten schließlich erlaubt. Gerade am Tegernseer Tal bietet sich die optimale Landschaft für derartige Aktivitäten praktisch an. Ob ein langer Spaziergang am Tegernsee oder eine flotte Fahrradtour durch die Landschaft – jede Art von Bewegung hilft bei den überschüssigen Pfunden.

Wenn man es lediglich schafft, jeden Tag auf 10 000 Schritte zu kommen, dann werden sie rasch einen Erfolg sehen und selbstbewusst vor dem Traualtar stehen. Vor allem Paare, die zur standesamtlichen Trauung und zur Hochzeit laden, sollten sich im Klaren sein, dass generell anstrengende Tage und Wochen anstehen. Sofern Sie im Umfeld des Tegernsees wohnhaft sind und Sie sich das „Ja“-Wort geben wollen, sollten Sie sich im Vorfeld beim Standesamt Miesbach auf antrag24.de darüber informieren, was für Beschränkungen und Vorschriften derzeit gelten. Aufgrund der Bestimmungen kann es hierbei nämlich jederzeit zu spontanen Änderungen kommen.

Effizient für die Hochzeit abnehmen

Steht die standesamtliche Trauung unmittelbar vor der Tür und der Reißverschluss geht leider immer noch nicht zu, dann hilft nur eine strenge aber effektive Saftkur! Planen Sie mindestens 5 Tage ein, um einen guten Effekt zu erzielen. Zusätzlich planen Sie vor der Saftkur einen Entlastungstag ein. An diesem Tag essen Sie nur leichte Kost und verzichten auf verarbeitete Lebensmittel. Am Abend vor der Saftkur entleeren Sie ihren Darm komplett mit Glaubersalz. Dieser Vorgang bereitet Sie perfekt auf die Entschlackungskur vor. Die Säfte für die Kur sollten Bioqualität haben und keinen zugesetzten Zucker beinhalten. Selbstgepresste Säfte eignen sich daher hervorragend und die Herstellung macht zusätzlich Spaß. Trinken Sie ca. 2 Liter Gemüse- und Obstsaft und 3 Liter Wasser am Tag.

Nach den Safttagen beenden Sie die Entschlackungskur erneut mit einem Entlastungstag. Sie können an diesem Tag leichte Gemüsesuppen oder gedünstetes Gemüse essen, damit Sie ihren Magen-Darm-Trakt langsam wieder an feste Nahrung gewöhnen und nicht überlasten. Sie werden sich nach einer erfolgreichen Entschlackungskur frisch und gut fühlen und können dann ohne Probleme beim Standesamt glänzen. Sofern eine größere, den Corona-Beschränkungen angepasste, Hochzeitsgesellschaft eingeplant ist, sollte man sich frühzeitig über die aktuellen Bestimmungen informieren. Sofern es grünes Licht gibt, darf man jedoch nicht vergessen einen tagesaktuellen Corona-Test zu machen. Hierzu gibt es einige Corona-Teststationen im Tegernseer Tal, die genutzt werden können.

Letzte Ausfahrt – Das fleißige Schneiderlein

Wenn Sport und Saftkur nicht helfen oder Sie einfach keine Zeit dafür haben, hilft immer noch der Schneider. Hosen können geweitet werden, Kleider neu kombiniert oder aus einem Rock auch mal eine Bluse geschneidert werden. Zwar sind Schneiderarbeiten immer mit zusätzlichen Kosten verbunden, doch für einen so besonderen Tag sollten keine Mühen und Kosten gescheut werden.

Jeder erlebt diese verrückte Zeit anders, so dass es für jeden einen anderen Weg gibt, bequem und selbstbewusst ins Hochzeitsoutfit zu schlüpfen. Am Ende entscheiden Sie, welcher Weg für Sie der richtige ist, um an ihrem schönsten Tag des Lebens zu strahlen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme