Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Wenn’s einem dreckig geht, hilft nur eine Badewanne

Duschen ist doof

Der Bau der vier Sozialwohnungen in der Georg-Stöger-Straße in Gmund ist in vollem Gange. Familienfreundlich sollen sie werden. Dabei setzt man den Fokus nicht etwa auf das Waschen im Stehen unter der Dusche, sondern auf das wohlige Bad in der Wanne. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben

Bundesstraße bleibt gesperrt

Schwerer Motorradunfall in Kreuth

Heute Vormittag ereignete sich in Kreuth ein schwerer Unfall. Ein 20-jähriger Motorradfahrer übersah bei einem Überholmanöver ein anderes Fahrzeug. Noch immer sind mehrere Rettungskräfte vor Ort. Weiterlesen…

"Mia kaufn dahoam" - Shoppen im Tal

5 Querungshilfen für Gmunder Überquerer

Wo der Verkehr künftig gedrosselt wird

Die Straßen in Gmund leiden unter dem Verkehr. Fußgänger und Radfahrer ebenso. Die Straßenseite wechseln? Zu manchen Zeiten nahezu unmöglich. Jetzt setzt die Gemeinde Gmund auf Querungshilfen. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Tieferlegung Warngau B318 endlich wieder frei - Eine Odyssee geht zu Ende. Die B318 bei Warngau soll kommende Woche endlich wieder "normal" befahrbar sein. Doch Warngau hat Weiterlesen...
LKW hängt unter Brücke – BOB kann nicht drüber - Ein LKW bleibt in Bad Tölz unter einer Brücke hängen. Doch nicht unter irgendeiner. Es ist die Verbindungsstrecke der Bayerischen Weiterlesen...
Neues Unterrichtsfach im Landkreis Kinder sollen mehr Energie-Bewusstsein entwickeln - Unsere Welt braucht einen bewussten Umgang mit Energie. Vor allem im Landkreis Miesbach strebt man in den kommenden Jahren eine Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Wiesseerin braucht Platz zum Wenden und löst Nachbarschaftszwist aus

Hoppla, jetzt komme ich

Kaum hat Familie D. in der Anton-von-Rieppel-Straße ihren Neubau bezogen, merken sie, dass entweder eines der Fahrzeuge zu groß, oder der Garagenvorplatz samt Zufahrt zu eng geraten ist. Sehr zum Verdruss der Nachbarn. Dort herrscht dicke Luft. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme