Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn

Holzkirchner gerät auf Gegenfahrbahn

Von Christopher Horn

Gestern gegen 13.20 Uhr fuhr ein 22-jähriger Holzkirchner mit seinem Opel von Schmidham in Richtung Mitterdarching. Die schneebedeckte Fahrbahn wurde ihm plötzlich zum Verhängnis. Auch in Weyarn krachte es.

Der Holzkirchner geriet bei auf der MB 19 bei Schmidham links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Audi eines 35- jährigen Warendorfers zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1.600 Euro.

Hoher Gesamtschaden

Gegen 18:10 Uhr kam es am Arnhofer Berg bei Holzolling auf dem Gemeindegebiet Weyarn zu einem Unfall mit gleich vier beteiligten Fahrzeugen. Aufgrund der extremen Schneefälle war der Arnhofer Berg kaum befahrbar. Zwei Pkw-Fahrer wollten den Berg nach oben fahren, blieben jedoch stecken und standen quer in der Fahrbahn.

Ein 33-jähriger KIA-Lenker aus Feldkirchen-Westerham konnte beim Abwärtsfahren nicht bremsen und wich den querstehenden Autos gerade noch aus, indem er in einen Graben fuhr. Ein 49-jähriger Golffahrer aus Feldkirchen-Westerham konnte ebenfalls nicht mehr bremsen und kollidierte mit den querstehenden Fahrzeugen. Verletzt wurde auch dort niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 7.000 EUR geschätzt.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme