Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Südumfahrung erneut Thema im Bauausschuss

Initiative will Passus streichen lassen

Von Robin Schenkewitz

In der jüngsten Sitzung des Holzkirchner Bauausschusses wurden Stellungnahmen zum geplanten Flächennutzungsplan behandelt. Damit war auch de Südumgehung erneut Thema. Die Initiative „Stop Südumgehung“ fordert einen Passus zu entfernen, in dem die geplante Trasse als „gute Möglichkeit zur Verkehrsentlastung“ bezeichnet wird. Doch die Räte lehnten ab.

Gegen die Umgehung haben sich in den vergangenen Monaten verschiedenen Gruppierungen ausgesprochen.
Gegen die Umgehung haben sich in den vergangenen Monaten verschiedenen Gruppierungen ausgesprochen.

Schon seit vielen Jahren arbeiten Verwaltung und Gemeinderat an einem neuen Flächennutzungsplan für die Marktgemeinde. In einem solchen Plan definiert eine Gemeinde ihre langfristigen Ziele in Sachen Infrastruktur und Bebauung. Rechtlich bindend ist er allerdings nicht.

„Nur eine Absichtserklärung“

In diesem Zusammenhang ist natürlich gerade für Holzkirchen die geplante Südumgehung ein wichtiges Thema in dem Verfahren. Diese ist im Plan selbst schon längst nicht mehr vorhanden – dem Gemeinderat war die Sache zu umstritten.

Doch der Initiative „Stop Südumgehung“ war noch ein Detail aufgefallen. In dem erklärenden Text zum Flächennutzungsplan gibt es offenbar einen Passus, indem die Südumgehung als gute Möglichkeit zur Verkehrsentlastung deklariert wird. Geht es nach dem Willen der Initiative, soll dieser gestrichen werden.

Doch die Holzkirchner Gemeinderäte lehnten ab. Der Flächennutzungsplan sei wenn überhaupt nur eine Absichtserklärung, so die Argumentation. „Sogar wenn die Umgehung noch im Plan drin wäre, würde das keinen Unterschied machen“, stellte Bürgermeister Olaf von Löwis klar. Daher werde man den Einwand zwar zur Kenntnis nehmen, den Plan aber nicht erneut anpassen.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme