Polizeimeldung

Junggesellengruppe auf Durchreise: Polizei findet Drogen

Von Peter Posztos

Wie die Polizei bereits am vergangenen Wochenende meldete, wurde am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr ein italienischer Ford Transit in der Tegernseer Straße in Gmund durch eine Zivilstreife kontrolliert. Der Transporter war besetzt mit sieben Personen, die sich auf dem Weg zu einem Junggesellenabschied in München befanden.

Im Laufe der Kontrolle wurden bei einem 32-jährigen Mitreisenden etwas mehr als zehn Gramm Haschisch und eine geringe Menge Marihuana sowie Kokain gefunden. Der aus Rom stammende Mann musste eine Sicherheitsleistung von 1.400 Euro hinterlegen, um seine Fahrt fortsetzen zu können.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme