Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Rottacher Gemeinderat diskutiert Veränderungssperre und Gutachten

Glasl: Juristen sollen Fall prüfen

Von Peter Posztos

Am vergangenen Donnerstag stand beim Rottacher Gasthof Glasl eine Ortsbesichtigung mit Vertretern der Denkmalschutzbehörde auf dem Plan. Die Beamten wollten sich eigentlich ein Bild davon machen, ob das Gebäude denkmalschutzwürdig ist oder nicht. Doch weit kamen sie nicht.

Die gescheiterte Besichtigung dürfte der Gemeinderätin Gabriele Schultes-Jaskolla in die Karten spielen. Sie hat eine Veränderungssperre beantragt mit dem Ziel, Zeit für ein juristisches Gutachten zu gewinnen.

Die Diskussionen um Erhalt oder Abriss des Gasthof Glasl gehen weiter.
Die Diskussionen um Erhalt oder Abriss des Gasthof Glasl gehen weiter.

Am kommenden Dienstag will sich nun der Gemeinderat mit dem Antrag der FWG-Politikern befassen. Mithilfe der beantragten Veränderungssperre soll der Gasthof jedoch nicht direkt „gerettet“ werden. Denn daran gekoppelt ist der Auftrag für ein juristisches Gutachten. Dafür möchte Schultes-Jaskolla Zeit gewinnen, wie sie betont:

Ich habe großes Vertrauen zum Bauamt und zu dessen Arbeit. Wir haben hier auch die gleichen Ziele. Wenn wir aber noch etwas tun wollen, brauchen wir jetzt einen Stopp. Damit wir Zeit zum Prüfen haben.

Dabei ist auch der Rottacherin die Wahrscheinlichkeit nachfolgender Klagen durch die Eigentümer bewusst. „Ich werde natürlich nichts unternehmen, was der Gemeinde schadet.“ Damit spricht sie auf das Risiko an, wegen dem sowohl von Bürgermeister Franz Hafner als auch vom Bauamtsleiter Walter Hübsch in den letzten Wochen eine Veränderungssperre immer wieder ausgeschlossen wurde.

Nun soll der Rottacher Gemeinderat über das Thema erneut beraten. Dabei gibt es eine Hintertür, wie Schultes-Jaskolla betont. Denn die Veränderungssperre könnte selbstverständlich wieder sofort aufgehoben werden, sollte ein juristisches Gutachten zum Schluss kommen, dass diese rechtlich nicht aufrechtzuerhalten sei.

Hier der Vollständigkeit halber noch die komplette Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung im Rottacher Rathaus:

Nächste Gemeinderatssitzung in Rottach-Egern.
Nächste Gemeinderatssitzung in Rottach-Egern.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme