Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
190

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Wiesseer Block stellt sich neu auf

Noch kein dritter Bürgermeister-Kandidat für Wiessee

Von Redaktion

Wiessee hat schon zwei Kandidaten, die im kommenden Jahr um das Amt des Bürgermeisters kämpfen. Der Wiesseer Block überrascht nun mit einer Neuigkeit. Es wird sich einiges ändern.

Erstmal gibt es keinen dritten Kandidaten fürs Bürgermeisteramt in Wiessee

Bad Wiessee hat bereits zwei Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters, das im kommenden Jahr neu besetzt wird. Florian Sareiter tritt für die CSU an und Robert Kühn für die SPD. Der Wiesseer Block hielt sich bisher zurück.

Jetzt die ernüchternde Nachricht: Der Wiesseer Block stellt 2020 erstmals keinen Kandidaten zur Wahl auf, das berichtet der Merkur. Am Montagabend habe man bei einer Versammlung diese Entscheidung getroffen, so Birgit Trinkl gegenüber der Zeitung. Aktuell habe es einfach für niemanden gepasst, erklärt sie. Trinkl selbst vergrößert gerade ihr Gästehaus. Sie habe zwar schon darüber nachgedacht sich aufstellen zu lassen. Am Ende bedeute es aber schon einen brutalen Einschnitt.

Neue Gesichter für den Gemeinderat

Der Wiesseer Block wird sich außerdem fast komplett neu aufstellen müssen. Nur Trinkl will der Fraktion im Gemeinderat erhalten bleiben. Jupp Brenner, Rainer Kathan, Fritz Niedermaier und Markus Trinkl scheiden aus, heißt es im Merkur.

Dann soll neuer Wind reingebracht werden. Sogar mehr Sitze als die aktuellen fünf, will Trinkl künftig im Gemeinderat besetzen. Es gebe viele tolle Frauen bei uns. Vor allem Gastgeberinnen sollten ihrer Meinung nach im Rat noch mehr vertreten sein.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

  • Neuinfektionen steigen wieder rasant
    Die Lage im Landkreis Miesbach hat sich über das Wochenende verschärft. Die Infektionszahlen steigen wieder rasant an. Auch der Inzidenzwert ist aktuell Weiterlesen…
  • Spielt für alle!
    Die Corona-Maßnahmen der Politik haben die Kultur stillgelegt. Aber es gibt Euch noch: Die Sängerinnen, die Trompeter, die Hackbrettler. Ihr Künstler seid Weiterlesen…
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme