Motorradunfall führt zu Hubschraubereinsatz

von Peter Posztos

Heute Mittag kam es gegen 12:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Autofahrerin. Beide Fahrzeuge fuhren kurz vor dem Unfall auf der B 307 von Wildbad Kreuth kommend in Richtung Österreich.

Auf Höhe der Abzweigung zur Fischzucht wollte die 64-jährige Toyotafahrerin nach links abbiegen. Doch der Motorradfahrer übersah das Manöver.

Der Mann fuhr auf das Auto auf und musste im Anschluß mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Alle weiteren Informationen zum Einsatz in der original Polizeimeldung:

Anzeige

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus