Straßenarbeiten müssen erneut verschoben werden

Kreuth sperrt doch erst morgen

Erst letzte Woche, dann heute – jetzt wohl erst morgen. Die Komplettsperre in Kreuth verschiebt sich wegen des Wetters nun zum zweiten Mal. Die aktuellen Infos gibt es hier.

In Kreuth wird die Straße saniert – eine Komplettsperre gibt es aber wohl erst ab morgen Abend / Quelle: Nina Häußinger

Schon letzte Woche sollten die Sanierungsmaßnahmen in Kreuth starten. Für die aufwändige Erneuerung der Straße ist eine Komplettsperrung nötig. Die Einheimischen und Urlauber können in dieser Zeit immer abends ab 19 Uhr nur noch mit einem Shuttlebus nach Hause fahren oder die lange Umleitung über Lenggries und den Sylvensteinspeicher wählen.

Der Start der Arbeiten war eigentlich schon für letzten Montag geplant. Da machten die Eisheiligen dem Straßenbauamt Rosenheim einen Strich durch die Rechnung. Die niedrigen Temperaturen und der Bodenfrost ließen keine Maßnahmen zu. Und auch heute kann der Zeitplan wieder nicht eingehalten werden, erklärt Florian Deininger vom Straßenbauamt:

Aufgrund der andauernden Regenfälle wird mit den Arbeiten erst am Dienstag Abend begonnen, dann wie bisher dargestellt ab 19 Uhr.

Wie und ob die Arbeiten dann am Dienstag tatsächlich starten, wird der morgige Tag zeigen. Aktuell sind bis Mittwoch Starkregenfälle im gesamten Oberland angekündigt. Eine Umleitung verläuft, beginnend ab Gmund über Waakirchen, Bad Tölz, weiter über Lenggries, Sylvensteinsee zum Achenpass Richtung Kreuth und umgekehrt. Für alle Einheimischen und Gäste, die von der Sperrung betroffen sind, wird ein Shuttle-Bus zwischen Parkplatz Hirschberglift in Point – Rauheckweg – Nördliche Hauptstraße und Kreuth / Wildbad Kreuth / Parkplatz Schwaigeralm eingerichtet.

Der Shuttlebus fährt jeweils zwischen 19 und 23 Uhr im Pendelverkehr zur vollen und zur halben Stunde ab Parkplatz Hirschberglift über Rauheckweg, Nördliche Hauptstraße nach Kreuth / Wildbad Kreuth / Parkplatz Schwaigeralm. Zwischen 5 Uhr und 6 Uhr fährt der Bus zur vollen und zur halben Stunde zwischen Parkplatz Wildbad Kreuth über Kreuth zum Parkplatz Hirschberglift. Im Zeitraum zwischen 23 Uhr und 5 Uhr steht der Bus in Kreuth, fährt bei Bedarf und kann über die Nummer 0152 / 37 54 80 21 angefordert werden.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme