Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

40 Feuerwehrmänner im Einsatz

Küchenbrand in Wiesseer Wohnung

Von Nadja Weber

Gestern Abend geriet in Bad Wiessee eine Holzlege in Brand. 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Rottach-Egern und Bad Wiessee waren vor Ort um die Wohnung zu retten.

Gegen 21:45 Uhr brach in der Münchnerstraße in Bad Wiessee ein Brand aus. In einer Wohnung fing die Holzlege an einem Holzherd Feuer. Nach Informationen der Feuerwehr Bad Wiessee war Glut aus dem darüber liegenden Ofen in das Anschürholz gefallen und hatte den Brand ausgelöst. Jeweils 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bad Wiesssee und Rottach waren mit vier Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Die Rottacher Feuerwehr rückte dabei nur zur Unterstützung an, erklärt Josef Stadler, Erster Kommandant der Feuerwehr Rottach-Egern. „Das war nur ein kleiner Küchenbrand. Verletzt wurde dabei niemand“, so Stadler. Auch Polizei und Rettungsdienst waren anwesend. Den Atemschutzträgern gelang es schließlich, den Brand zu löschen und die verkohlten Feuerholzreste nach draußen zu schaffen. Der Sachschaden fällt nur gering aus.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme