Kurzmeldung: Schwerer Skiunfall auf der Suttenabfahrt

Von Steffen Greschner

Der Start der Suttenabfahrt. Bild aus dem Archiv.

Heute gegen 11:00 Uhr ereignete sich im unteren Drittel der Suttenabfahrt, ein Zusammenstoß zwischen zwei Skifahrern.

Ein 27-jähriger Lenggrieser sprang dabei über eine Kante in der Piste und übersah einen 42-jährigen Rottacher. Beim Zusammenstoß der beiden zog sich der Rottacher Verletzungen im Brust- und Rückenbereich zu. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen werden.

Der Lenggrieser blieb unverletzt. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme