FIS Ski Cross Weltcup am Oedberg
LaBrassBanda rocken Ostin

von Amelie Hagleitner

Der Countdown läuft. Nicht mehr lang und der Ski Cross-Weltcup kommt an den Tegernsee nach Ostin. Ende Januar findet das große Weltcup-Opening statt.

Das Highlight des Abends: LaBrassBanda bringt die Bühne am Oedberg zum beben. Doch die Zuschauer erwartet noch mehr.

Die Kult-Band LaBrassBanda spielt ihr erstes Konzert 2015 beim Skicross-Weltcup in Ostin am Tegernsee.
Die Kult-Band LaBrassBanda spielt ihr erstes Konzert 2015 beim Skicross-Weltcup in Ostin am Tegernsee.

Anzeige

Der FIS Ski Cross Weltcup kommt nach Ostin zum Oedberg. Als einzige Station in Deutschland. Für das Tegernseer Tal ist das eine große Ehre und muss dementsprechend auch gefeiert werden. Das große Opening findet bereits am 30. Januar statt. Rund 180 Athleten starten an diesem Tag ihre Rennen mit Einzelzeitfahrten. Die schnellsten 16 Damen und 32 Herren qualifizieren sich dabei für das Weltcup-Rennen am Samstag.

Im Anschluss an den sportlichen Wettkampf beginnt das „Warm-up“ der Weltcup-Opening-Party mit Vorstellung der Athleten inklusive öffentlicher Startnummernvergabe. „Bei uns steht die Sportart Skicross und ihre Athleten im Vordergrund“, betont OK-Mitglied Tom Patzner, der für die Side-Events des Skicross-Weltcups zuständig ist. Nichtsdestotrotz versprechen er und sein Team allen Besuchern und Sportlern ein buntes Rahmenprogramm.

Musik, Sport und Barfuß – Party

Von Kulinarik bis Musik: die Besucher erwarten Live-Acts und DJ’s, sowie verschiedene Buden und Stände. Auch die Ostiner Waldfestbar erwacht aus ihrem Winterschlaf und öffnet ihre Pforten. Krönenden Abschluss des ereignisreichen Tages bildet das Exlusiv Konzert der Kult-Combo “LaBrassBanda”. Frontmann Stefan Dettl verpricht jetzt schon in seinem Video: „Wir werden trotz Schnee barfuß spielen!“

2007 gründete er gemeinsam mit seinen sieben Vollblutmusiker-Freunden die renommierte Chiemseer Gruppe. Sie selbst bezeichnen sich als „notorisch vollgasfreudige Blasmusik-Tanzpop-Wahnsinnsknaben.“ Und das nicht ohne Grund: Ihre Musik klingt wie traditionelle Blasmusik mit einer gehörigen Prise Hip-Hop, Funk und Jazz. Ihren Stil nennt die Combo Gypsy-Brass, Funk-Brass oder Alpen-Jazz-Techno.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Momentan sind ihre Konzerte überall ausverkauft. Doch für das erste Konzert im Jahr 2015 sind noch 2.500 Karten erhältlich. Eine Eintrittskarte für das Konzert am Freitag kostet 32 Euro, im Vorverkauf bis zum 31. Dezember 29 Euro.

Ab dem 15. Dezember sind die Tickets im Internet über www.skicrosstegernsee.com und www.muenchenticket.de sowie in allen Geschäftsstellen der Tegernseer Tal Tourismus GmbH erhältlich. Konzertbeginn mit Vorprogramm ist 18.00 Uhr, der Einlass ab 17.00 Uhr.

Stefan Dettl ist jetzt schon voller Vorfreude: „Mia g’frein uns riesig auf den Weltcup dahoam und hoffen, dass nach unserem Auftritt die Steilkurven und Schanzen noch stehen. Weil oans is g’wiss, wir lassen Ostin beben!“

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus