Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Nach 11 Jahren: Holzkirchner Polizeichef Josef Lang tritt ab

Lang, Lang ist’s her

Von Marinus Maier

Schon länger bekannt, ist es nun offiziell: Seit heute steht die Polizei Inspektion Holzkirchen nicht mehr unter der Leitung von Josef Lang. Ein neuer Mann übernimmt – bleiben wird er aber nicht.

v. l. n. r.: Kriminaloberkommissar Michael Hochbrückner, Polizeipräsident Robert Kopp, Erster Polizeihauptkommissar Josef Lang.
v. l. n. r.: Kriminaloberkommissar Michael Hochbrückner, Polizeipräsident Robert Kopp, Erster Polizeihauptkommissar Josef Lang.

Heute verabschiedete der Polizeipräsident Robert Kopp den langjährigen Dienstleiter Josef Lang. Damit wird es, nach über 11 Jahren als Chef der Dienstelle, ruhig um Lang. Denn zum 1. November geht er dann offizielle in den Ruhestand.

Anfang August wurde die in der Industriestraße gelegene neue Dienststelle feierlich eingeweiht. Im Besprechungsraum der neuen Wache empfing Polizeipräsident Kopp heute Josef Lang zur Amtsübergabe. Er lobte sein Engagement als Dienststellenleiter und wünschte Lang alles Gute für den folgenden Lebensabschnitt, Gesundheit für ihn und seine Familie.

Das Amt von Lang übernimmt künftig der 31-jährige Aschaffenburger Michael Hochbrückner. Dieser wird allerdings nur sechs Monate bleiben. Er nimmt nämlich an einem Auswahlverfahren für „Ämter ab der vierten Qualifikationsebene“ teil und soll Holzkirchen schon bald wieder verlassen. Der Kriminaloberkommissar wurde vom Polizeipräsident aber auch mit den besten Wünschen bedacht: künftig viel Erfolg und ein wenig Glück. Dieses brauche auch der Tüchtigste, so die Polizei.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme