Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung

Temperatur Tegernsee 17,4°C

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Proseminar gestaltet römischen Raum im Gymnasium

Bella Roma in Tegernsee

In Form eines Praktischen Seminars müssen Schüler des Gymnasiums jedes Jahr aufs neue in bestimmten Fachrichtungen Projekte umsetzten. Das P-Seminar Kunst und Latein des Gymnasiums Tegernsee verwandelte dazu Teile des ersten Stocks in einen Raum nach römischer Tradition. Weiterlesen…

Musik für Clubs in der Region

Nachwuchs-DJ vom Tegernsee

Wie auch in großen Städten geht die junge Generation vom Tegernsee gerne feiern. Aktuell haben noch dazu zwei Clubs in Rottach-Egern eröffnet. Doch ohne eines macht es nur halb so viel Spaß: Gute Musik. Dazu braucht es einen DJ. Nachwuchs kommt jetzt aus Bad Wiessee. Weiterlesen…

Sponsored Post

Preysing verteilt viel Lob beim Blick zurück

Ein turbulentes 2015 für Gmund

Ein turbulentes Jahr ist für die Gemeinde Gmund zu Ende gegangen. Auf der letzten Gemeinderatssitzung zog Bürgermeister Georg von Preysing Bilanz und gab einen Ausblick auf 2016. Mit dabei: ein Hotelprojekt und gleich zwei neue Haltestellen. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Entsorgungsmöglichkeiten im Tegernseer Tal

Wenn die Stadt den Christbaum holt

Jedes Jahr stehen ungefähr 30 Millionen Tannenbäume in Deutschlands Wohnzimmern. Zwar bleiben bei den meisten Familien die Tannen noch mindestens bis zum 6. Januar stehen. Trotzdem informieren die Gemeinden schon jetzt, wie man die Bäume dann am besten entsorgt. Weiterlesen…

Gemeinden bieten Entsorgungsmöglichkeiten

Wohin mit dem Christbaum?

Jedes Jahr stehen ungefähr 30 Millionen Tannenbäume in Deutschlands Wohnzimmern. Zwar bleiben bei den meisten Familien die Tannen noch mindestens bis zum 6. Januar stehen. Trotzdem informieren die Gemeinden schon jetzt, wie man die Bäume dann am besten entsorgt. Weiterlesen…

Die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen im Tegernseer Tal

All überall auf den Tannenspitzen …

Jedes Jahr auf’s neue gibt es sie. Die Nachbarn, die neben Fensterbrettern und Türen, das gesamte Haus weihnachtlich schmücken. Wo viele nur einen Kranz an der Tür oder Kerzen im Wohnzimmer haben, legen sich andere ziemlich ins Zeug und verwandeln das eigene Haus in ein Kunstwerk. Die TS hat schon einige solche Häuser gefunden und Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme