Zugreisende aus Tegernsee müssen in Busse umsteigen

Wartezeiten für BOB-Pendler

Am Samstag wird der Holzkirchner Bahnhof wegen Umbauten ab 19.30 Uhr gesperrt. Das führt zu vermehrten Zugausfällen.

Um in die umliegende Region zu gelangen, müssen die Reisenden vielerorts von der BOB auf Busse umsteigen. Es ist mit erheblichen Verspätungen und Wartezeiten zu rechnen.

Wegen Umbauten am Holzkirchner Bahnhof müssen die BOB-Reisenden mit langen Wartezeiten rechnen.
Wegen Umbauten am Holzkirchner Bahnhof müssen die BOB-Reisenden mit langen Wartezeiten rechnen.

In Holzkirchen wird der Bahnhof wegen Umbau des Stellwerks am Samstag, den 8. November, ab 19:30 Uhr bis Betriebsende für den Zugverkehr gesperrt. Die Züge der BOB enden damit bereits in Deisenhofen, beziehungsweise Schaftlach und Miesbach. Auf den Strecken zwischen Schaftlach und Deisenhofen sowie zwischen Miesbach und Deisenhofen kommt es daher zu Fahrplanabweichungen. Hier werden alle Züge durch Busse ersetzt.

Eine Stunde länger unterwegs

Betroffen sind alle Verbindungen ab 19:30 Uhr, in Tegernsee demnach als Erstes die Abfahrt um 19:52 Uhr. Die Reisenden müssen an den jeweiligen Verbindungsstellen umsteigen. Gleiches gilt für die Züge ab München. Alle Änderungen für die Verbindungen aus Bayrischzell und Lenggries finden Sie hier.

Wegen der längeren Fahrzeit der Busse bestehen beim Umstieg jeweils Wartezeiten von 20 bis 30 Minuten. Insgesamt verlängert sich mit dem Anschluss an den Zug die Reisezeit je nach Fahrstrecke um rund eine Stunde. Um ihr Ziel pünktlich zu erreichen, müssen viele Fahrgäste ihre Anfahrt um rund eine Stunde vorverlegen. Der Ersatzfahrplan ist auf der Website der BOB zu finden.

Die Busse halten an den SEV-Haltestellen am Bahnhofsvorplatz, nur in Warngau an der Bundesstraße 318. Reisende aus Holzkirchen können also direkt am Bahnhof in den Bus einsteigen. Es gelten in den Bussen dieselben Fahrscheine wie in den Zügen. Die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen allerdings nur begrenzt möglich. Zwischen Deisenhofen und München sowie zwischen Schaftlach und Tegernsee fährt die BOB dagegen nach dem regulären Fahrplan.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme