Waakirchner zeigen Courage
Zwei Festnahmen auf Loipe

von Nicole Kleim

Zwei Männer machten sich am vergangenen Freitag an der Geldkasse der Langlaufloipe in Waakirchen zu schaffen. Sie hatten allerdings nicht mit der Courage von Zuschauern gerechnet.

Aus dieser Loipenkasse in Waakirchen entwendeten die beiden mutmaßlichen Diebe am vergangenen Freitag das Münzgeld.

Wie die Polizeiinspektion Bad Wiessee berichtet, wurden am vergangenen Freitag zwei Männer festgenommen, die sich offenbar an einer Geldkasse auf einer Waakirchner Loipe zu schaffen machten. Aufmerksame Zeugen hatten das verdächtige Verhalten der beiden beobachtet und über die Notrufnummer die Polizei verständigt.

Zwei Streifenwagenbesatzungen eilten zum Tatort und konnten dort die Männer im Alter von 47 und 50 Jahren vorläufig festnehmen. Die beiden Tatverdächtigen wollten flüchten, waren aber noch vor dem Eintreffen der Polizei von couragierten Zeugen daran gehindert worden.

Bei der Durchsuchung der Festgenommenen wurde eine auffällige Menge Münzgeld, diverse Werkzeuge und weitere laut Polizei „selbst hergestellte“ Gegenstände aufgefunden, die offensichtlich zum Entleeren von Automaten- und Geldbehältern präpariert waren. Die Tatverdächtigen verbrachten die Nacht in der Zelle. Laut Polizei dauern die Ermittlungen noch an. Es sei nicht auszuschließen, so heißt es abschließend, dass das Duo für weitere Straftaten im Landkreis verantwortlich ist.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus