Lichtermeer am Tegernsee

von Simon Haslauer

Nach und nach finden all die Veranstaltungen, die wegen Corona ausfallen mussten, wieder zurück an den Tegernsee. Nun auch das jährliche Lichterfest an der Gmunder Seepromenade. Das müsst ihr jetzt wissen.

Der Höhepunkt des Lichterfestes 2019 / Bild: Jacek Kaiser

Diesen Samstag kann man an der Gmunder Seepromenade einmal mehr Zeuge eines ganz besonderen Spektakels werden: das Lichterfest kehrt nach zweijähriger Pause wieder zurück an die Ufer des Tegernsees. Ursprünglich sollte das Fest bereits heute, am 24. Juni stattfinden.

Ines Wagner aus der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) bestätigt jedoch, dass das Fest nun auf den 25. Juni verschoben wurde. Maria Kaulfersch weiß: “Leider ist die Wetterprognose für Freitag sehr durchwachsen, mit Gewitter und viel Regen in der Nacht. Deshalb haben wir es auf den hoffentlich sonnigen Samstag verschoben!” Weiter schreiben die Sportfreunde Gmund-Dürnbach auf ihrer Website:

Anzeige

Ab 16 Uhr feiern wir an der Seepromenade in Gmund und freuen uns auf euer Kommen.

Die richtige Show geht jedoch erst bei Einbruch der Dunkelheit los. Dann treten wieder 1.000 Kerzen in kleinen Schiffchen ihre Reise über den Tegernsee an. Neben den namensgebenden Lichtern gibt es natürlich auch wieder ein breites kulinarisches Angebot und Unterhaltung für Kinder.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus