Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Unfallflucht in Rottach-Egern

Linienbus landet in Böschung

Von Nadja Weber

Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich heute Morgen in Rottach-Egern. Ein Linienbus rutschte auf der Valepper Straße eine Böschung hinab. Der Busfahrer musste zuvor einem entgegenkommenden PKW ausweichen.

Kolonne drängt Bus von Straße

Der Unfall ereignete sich gegen 9 Uhr kurz vor dem Ortsteil Ellmösl. Dabei fuhr eine Kolonne von drei Autos in Fahrtrichtung Sutten. Das letzte der drei Fahrzeuge, ein dunkler PKW, fuhr von seiner Spur versetzt. Ein entgegenkommender Linienbus musste daraufhin ausweichen und rutschte in einen Graben.

Anschließend flüchtete der Fahrer des dunklen PKWs. Die Polizeiinspektion Bad Wiessee leitet deshalb ein Verfahren wegen Unfallflucht ein und bittet um Zeugenhinweise. Bei dem Unfall wurden eine Laterne und der Bus beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme