Medienschau zum Tegernsee: Schon gelesen?

Unregelmäßig und unvollständig – aber manchmal trotzdem interessant und immer einen Link wert. So unsere Definition einer Medienschau.

Auf der Tegernseer Stimme natürlich mit ausgewählten Links zu verschiedenen Beiträgen in größeren oder kleineren Medien, die sich alle in irgendeiner Form mit dem Tegernsee oder den 5 Gemeinden – sprich dem kompletten Tegernseer Tal – befassen:

Merkur Online: Handbremse vergessen – Auto rollt in Mangfall

Euronews: Seeohofer nennt CSU Personaldebatten deppert

Toplage.de: Villa mit “bestem Blick auf den Tegernsee” zu verkaufen

Süddeutsche: Jeder Euro zählt – dafür geben Bayerns Ministerien Ihr Geld aus

Augsburger Allgemeine: Kabinettsklausur in St. Quirin

Merkur Online: Neue Aktionen des Tegernseer Kichbauvereins

Tweet von Sport Romani: Für alle, die auch daheim nicht genug von unserem herrlichen Tegernseer Tal bekommen und zur Nachlese. Magazin “Seeseiten” http://ow.ly/31F64

Gemüsehändler, die frisches Obst nach Hause liefern, Restaurants, die Tagesgerichte durch offene Fenster verkaufen: Unternehmen im Oberland werden erfinderisch im Überlebenskampf gegen die Corona-Krise. Nur müssen die Menschen im Tegernseer Tal und darüberhinaus auch von diesem Erfindungsreichtum erfahren.

Um diese über den ganzen Landkreise verteilten Angebote übersichtlich zu bündeln, hat die TS eine Karte entwickelt: “Das Oberland bringt’s” vernetzt kleine Unternehmer mit ihren Kunden. Wenn Sie, gegen einen Unkostenbeitrag, mit in der Karte und auf der Tegernseer Stimme aufgenommen werden möchten, melden Sie sich direkt bei uns.

Martina von Dall`Armi E-Mail martina@tegernseerstimme.de Tel 08022 / 509 21 20

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme