Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

VHS Gmund bietet einwöchigen Gebärdensprachkurs für Anfänger an

Mit Gestik und Mimik zu mehr Verständnis

Von Amelie Hagleitner

Die Volkshochschule der Gemeinde Gmund bietet vom 7. Oktober bis zum 16. Dezember einen Gebärdensprachkurs an. Über zehn Abende verteilt haben Interessenten dort die Möglichkeit, Grundzüge der Gebärdensprache zu erlernen.

Ziel ist es, dass die Teilnehmer lernen, mit gehörlosen Menschen zu kommunizieren und deren Anliegen und Wünsche besser zu verstehen.

Die VHS und der Behindertenbeauftragte möchten insbesondere Beschäftigte aus dem Sozialbereich, dem Landratsamt, der Gemeinde oder dem Tourismusbereich auf den Kurs aufmerksam machen. Diese würden die Möglichkeit erhalten, sich besser mit Gehörlosen zu verständigen.

Im Kurs werden sowohl Gebärdenzeichen, als auch Körpersprache, Mimik und Gestik trainiert. Ferner erhalten die Teilnehmer Einblicke in das Leben und die Kultur der gehörlosen Gemeinschaft. Informationen bezüglich der Gebühren und Anfangszeiten finden sich auf der Website der VHS Gmund.

VHS lädt zum Gebärdensprache-Stammtisch

Am Mittwoch, den 15. Oktober, um 17.30 Uhr findet der Gebärdensprache-Stammtisch statt. Die Treffen richten sich sowohl an Anfänger, als auch an Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse auffrischen, anwenden und vertiefen möchten. Dabei werden die Teilnehmer von Sabine Schlüß aus der Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung begleitet und unterstützt. Als weitere Termine sind der 19. November und der 17. Dezember angesetzt.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme