Motorradfahrer schwer verletzt

von Simon Haslauer

Vor kurzem ereignete sich im Bereich Warngau ein schwerer Unfall. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Hier sind die aktuellsten Informationen.

Heute Nachmittag, etwa um 14.20 Uhr, hat sich im Bereich Warngau zwischen Müller am Baum und Kreuzstraße ein schwerer Unfall ereignet, bestätigt die Polizeiinspektion Holzkirchen. Ein Motorradfahrer sei während eines Überholmanövers in den Gegenverkehr geraten – dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß.

Bei der Kollision wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste mithilfe eines Rettungshubschraubers abtransportiert werden. Die B472 bleibt bis auf weiteres gesperrt. Die örtlichen Feuerwehren kümmern sich währenddessen um eine großräumige Umleitung, berichtet die Polizei Holzkirchen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus