Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Verkehrsunfall auf der B318

Motorradfahrer überschlägt sich

Von Maximilian Liegl

Gestern kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B318. Dabei überschlug sich ein 27-jähriger Motorradfahrer aufgrund einer Vollbremsung. Der verletzte Münchner musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Dienstag, 20. Juni ereignete sich gegen 8.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B318. Als ein 67-jähriger Holzkirchner mit seinem Renault auf Höhe Marschall nach rechts auf die B318 abbiegen wollte, übersah er einen von der BAB kommenden Motorradfahrer. Daraufhin machte der 27-jährige Münchner eine Vollbremsung, überschlug sich und landete im rechts angrenzenden Grünstreifen.

Dabei kam es zu keinem Kontakt zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Motorradfahrer musste jedoch aufgrund von Schmerzen im Hals- und Rückenbereich zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 12 000 Euro.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme