Kreuther Gemeinderat beräte über Hundesteuer, Skiabfahrten und BOS-Funk

Nach Sommerpause: Räte tagen wieder

Von Peter Posztos

Am Donnerstag ist es wieder soweit. Nach fast acht Wochen Pause trifft sich der Kreuther Gemeinderat zu seiner ersten Sitzung.

Dabei starten die Räte direkt mit ein paar interessanten Themen: Hundesteuer, Verordnung für Hauptskiabfahrten und die Errichtung eines neuen Standortes für den umstrittenen BOS-Digitalfunk in Kreuth-Klamm.

Alle Themen der Tagesordnung kann man in der original Einladung aus dem Kreuther Rathaus nachlesen. Los geht es am Donnerstag, den 13. September um 19 Uhr.

Tagesordnung der nächsten Kreuther Gemeinderatssitzung

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme