Überfahrt hat neuen Koch:
Nachfolge für Skandal-Sternekoch Jürgens

Nach schweren Vorwürfen gegen Sternekoch, Christian Jürgens, reagiert das Luxushotel in Rottach-Egern schnell: Der Nachfolger startet schon in zwanzig Tagen. Wer es wird?

Hotel Überfahrt, gehört zur Althoff-Gruppe.

Drei Michelin-Sterne hatte er und sein Team erkocht. Noch im April wurde Christian Jürgens zum zehnten Mal vom Feinschmecker-Führer zum Top-Koch geadelt. Dann folgte der tiefe Sturz. Der SPIEGEL hatte über Monate Vorwürfe von Mitarbeitern zusammengetragen. Der gebürtige Gastronom aus Unna soll, so der SPIEGEL, Mitarbeitende über Jahre schikaniert, belästigt und gedemütigt haben. Das Hamburger Magazin hatte den Koch und das Unternehmen Althoff, Pächter des Hotels Überfahrt, damit konfrontiert. Jürgens bestritt über seine Anwältin alle Vorwürfe. Die Althoff-Gruppe stellte ihn am 05. Mai 2023 dann frei, schloss das Restaurant und suchte im Hintergrund fieberhaft nach einer Nachfolge für die Position. Kein leichtes Unterfangen: Die Hauptsaison steht vor der Tür. Ohne große Vorbereitung ein neues Küchenteam auf die Beine zu stellen, ist sportlich. Apropos sportlich: Fußballmannschaften wie der FC Bayern und deren Entourage wollen im Juli 2023 bewirtet werden.

Cross-Over Küche aus Berlin

Althoff wurde in Berlin fündig: Künftig steht der Koch The Duc Ngo bereit, leitet dann die Küche. Das Restaurant wird vom 20. Juni 2023 unter dem Namen “Le Duc Tegernsee” asiatische Cross-Over-Küche anbieten. The Duc Ngo schreibt dazu auf der Hotel-Website: “… Es reizt mich, die vielseitige Gastronomie mit einem frischen Konzept zu bereichern. Die Gäste sind hier kulinarische Champions League gewohnt, und das stellt für mich eine spannende Herausforderung dar auf dem Weg zur Etablierung meines neuen Berliner Gourmetrestaurants ‘Le Duc’ später in diesem Jahr.”

Frank Marrenbach, CEO der ‘Althoff Hotels’, erklärt zur Zusammenarbeit mit dem Berliner Koch: “Mit The Duc Ngo gehen wir bereits zum zweiten Mal neue Wege. Sein handwerkliches Können auf höchstem Niveau und sein außergewöhnliches Trendgespür beeindrucken mich seit vielen Jahren.”

Ob das nur ein Gastspiel eines hervorragenden Kochs aus der Hauptstadt sein wird, um die Hauptsaison des Fünf Sterne Hotels halbwegs unfallfrei zu überstehen, ist ungewiss. Überhaupt überstehen: Die Frage stellt sich wohl auch Christian Jürgens derzeit: Nach wie vor steht eine Ermittlung der Staatsanwaltschaft München im Raum.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Eilmeldung Gastronomie & Hotellerie

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner