Neujahrsantauchen in Tegernsee: “Nur was für harte Männer und Frauen”

Von Peter Posztos

Acht Männer und zwei Damen haben als Aktive am Dreikönigstag das schon traditionelle Neujahrsantauchen der DRLG Tegernsee begangen.

Auf der Suche nach im See versenkten Piccolo-Flaschen wurden die zehn “Harten” von gut 20 Zuschauern begleitet. Und denen war es bei knapp über Null und Schneetreiben sogar sichtlich kälter, als den Tauchern, die sich im vier Grad kalten Tegernsee anscheinend “relativ wohl” fühlten.

Hier ein paar Bilder vom Nachmittag des 6. Januar:

Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (1)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (2)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (3)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (4)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (5)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (6)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (7)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (8)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (9)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (10)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar
Neujahrsantauchen DLRG Tegernsee (11)
Neujahrsantauchen der DLRG Tegernsee am 6. Januar

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme