Nikolaus in den BRB-Netzen unterwegs

Von Partner News

Holzkirchen, Augsburg, 7. Dezember 2020: Auch der Nikolaus fährt Zug und beschenkt Pendler in den vier Netzen der BRB – mit Maske und Abstand

Mehrere Nikoläuse haben für die Bayerische Regiobahn eine Sonderschicht eingelegt und waren in den Fahrzeugen mit einem großen Sack voller Lebkuchen unterwegs, die sie an alle Fahrgäste verteilten. Natürlich trugen sie trotz ihres Rauschebartes vorschriftsmäßig eine Maske und hielten Abstand zu den Reisenden. Die freuten sich über die süße Abwechslung auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause und bedankten sich für die kleine Aufmerksamkeit der BRB in ihren vier Netzen Chiemgau-Inntal, Oberland, Ammersee-Altmühltal und Ostallgäu-Lechfeld.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme