Öl auf dem Tegernsee

von Robin Schenkewitz

An der Seepromenade in Bad Wiessee kam es heute zu einem gemeinsamen Einsatz der Feuerwehren Bad Wiessee und Tegernsee. Passanten haben einen Ölfilm auf dem Tegernsee entdeckt. Offenbar kommt es von einer nahen Baustelle.

Mittels einer Ölsperre soll vehindert werden, dass sich das Öl auf dem Tegernsee ausbreitet.
Mittels einer Ölsperre soll vehindert werden, dass sich das Öl auf dem Tegernsee ausbreitet.

Während die Wiesseer Kameraden vom Ufer aus agieren, ist die Tegernseer Feuerwehr mit dem Boot vor Ort. Mittel oranger Ölsperren haben die Einsatzkräfte versucht, das Öl einzudämmen, sodass es sich nicht weiter über den See verbreiten konnte.

Betroffen ist etwa eine 1.500 Quadratmeter große Fläche des Tegernsees. Trotz der umgehend eingerichteten Sperren dauerten die Arbeiten der Feuerwehr noch stundenlang an.

Anzeige

Vermutet wird, dass das Öl von einer Tankreinigung herrührt, die am abgerissenen Hotel Edelweiß durchgeführt wird. Über den Moosbach gelangte das giftige Gemisch dann in den Tegernsee. Ein konkreter Verursacher konnte nach Angaben der Polizei allerdings noch nicht ermittelt werden.

Hier noch einige Bilder vom heutigen Einsatz (Alle Fotos: Felix Wolf):

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade-2

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade-3

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade-4

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade-5

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade-6

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade-8

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade-9

Oel Tegernsee Wiessee Feuerwehr Seepromenade

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus