Offizielle Gründungsfeier der Kolpingfamilie

von Robin Schenkewitz

Am 5. Juni wurde von den Bewohnern aller fünf Talgemeinden beschlossen die Kolpingfamilie Tegernseer Tal zu gründen. Am 15. September ist es nun soweit und man kann die offizielle Gründungsfeier in Tegernsee vollziehen.

Den Gottesdienst wird der Diözesan- und Landes-Präses Monsignore Christoph Huber gemeinsam mit Monsignore Dekan Walter Waldschütz zelebrieren. Bereits viele Kolpingfamilien aus dem Oberland bis hin nach Dingolfing haben sich angekündigt.

Jeder der mitfeiern möchte, ist herzlich eingeladen. Die Feier beginnt mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Quirinus in Tegernsee, um 10.30 Uhr. Im Anschluss findet ein Zusammenkommen im Quirinal statt, wo auch für das leibliche Wohl gesorgt wird.

Für Gäste außerhalb des Tegernseer Tals empfehlen die Veranstalter bis spätestens 9.00 Uhr in Tegernsee zu sein. Auf Grund des Tegernsee Laufs ist an diesem Tag mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Deshalb bietet die Schlossbrennerei direkt neben der Kirche an, bereits ab 9.00 Uhr alle Frühankömmlinge schon vor dem Gottesdienst mit Kaffee und Brezen zu bewirten.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus