Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Vandalismus zwischen Otterfing und Holzkirchen

Schneestangen abgebrochen

Von Robin Schenkewitz

Zwischen Holzkirchen und Otterfing haben Unbekannte am Wochenende die Arbeit des Bauhofs zunichte gemacht. Die sogenannten Schneeabgrenzungsstangen wurden auf der gesamten Länge umgestoßen und zerbrochen. Neben dem neuerlichen Aufwand kostet dieser Vandalismus die Gemeinde mehrere hundert Euro.

Die Tat geschah am Wochenende zwischen Freitag 18:00 Uhr und Sonntagabend um 17:00 Uhr. Bisher unbekannte Täter haben auf der gesamten Länge der B13 zwischen Otterfing und Holzkirchen die Schneeabgrenzungsstangen umgeschlagen, sodass diese kurz über dem Boden sämtlich zerbrochen sind.

Neben dem Geh- und Radweg hatte der Markt Holzkirchen insgesamt 30 Stangen aufgestellt. Sie dienen bei hoher Schneelage dem Räumdienst als Orientierungshilfe. Da die schwarz/orangen Stangen nach der Tat alle zerbrochen und unbrauchbar sind, muss der Bauhof nun erneut ausrücken um den Schaden zu reparieren.

Der Schaden beträgt für die Gemeindekasse rund Euro plus den erneuten Arbeitsaufwand. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die die Täter bei ihrer Tat beobachten haben.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme