1.000 Euro aus eigener Tasche

Papierfabrik-Chef sammelt Spenden für Nepal

Von Robin Schenkewitz

Aufgrund der Katastrophe in Nepal ruft Papierfabrik-Chef Florian Kohler zum Spenden auf. Er selbst war vor einem halben Jahr in Nepal und kennt die Umstände. Daher beteiligt er sich mit einem vierstelligen Betrag.

Florian Kohler sorgt sich um die Menschen in Nepal.
Florian Kohler sorgt sich um die Menschen in Nepal.

Vor einem halben Jahr war Florian Kohler selbst mit dem Fahrrad in Nepal unterwegs. Nachdem er von der Erdbebenkatastrophe gehört hat, will er den Menschen nun etwas zurückgeben.

Hier sein Appel im Wortlaut:

Liebe Freunde & Bekannte,

vor einem halben Jahr war ich in Nepal und habe diese Kinder kennen gelernt. Nachdem ich mit dem Fahrrad viele Dörfer und auch Kathmandu im Detail abgefahren habe, kann ich ermessen wie katastrophal die Ausmaße nun sind (die Nachrichten geben das nicht im Ansatz wider).

Deshalb bitte ich Euch ganz direkt für diese Menschen zu spenden.

(Bitte bedenkt für was wir/unser Staat für wesentlich weniger hilfsbedürftige Angelegenheiten Summern ausgeben.)

Ich selbst spende heute 1.000 EURO.

Je nach Möglichkeit schlage ich 10 EURO bis 100 EURO vor.

Da ich viele Nepali selbst kenne, danke ich Euch herzlichst für jeden Beitrag!

Herzliche Grüße
Florian Kohler

Folgende vertrauenswürdige Hilfsorganisation habe ich ausgemacht:

https://www.spendenkonto-nothilfe.de/ (Bitte unbedingt beim Verwendungszweck ausfüllen “Erdbeben Nepal”.)

= Aktion Deutschland hilft: Das Bündnis vereint insgesamt 23x Mitglieder unter seinem Dach. Die Spenden, die dort eingehen, werden nach einem bestimmten Schlüssel an die einzelnen Mitglieder wie Malteser, Johanniter oder den Arbeiter-Samariter-Bund verteilt. Wer für die Opfer in Nepal spende, könne aber sicher sein, dass nur Organisationen das Geld zugeteilt bekommen, die auch im Katastrophengebiet aktiv sind, sagt eine Sprecherin des Bündnisses. Die anderen beteiligen sich in diesem Fall nicht. Spenden kann man online oder an das Spendenkonto: 10 20 30, Bank für Sozialwirtschaft BLZ: 370 205 00, Spenden-Stichwort: Erdbeben Nepal, IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme