Holzkirchen: Kommt jetzt das neue Erlebniscafé im Industriegebiet?
Peppiges Gebäck am HEP

von Nadja Weber

Die Holzkirchner Traditionsbäckerei Kuhn plant eine neue Filiale am HEP. Ein sogenanntes Erlebniscafé soll das Industriegebiet künftig aufpeppen. Gestern fiel die Entscheidung ob gebaut werden darf. Doch was kann man in der Bäckerei eigentlich “erleben”? 

Ab November soll die neue Erlebnisbäckerei links vom HEP im Lechlweg eröffnen.
Ab November soll die neue Erlebnisbäckerei links vom HEP im Lechlweg eröffnen. (links: Erlebniscafé in Baden-Württemberg / Quelle: aha GmbH)

Die Gemeinde zögerte anfangs, das Grundstück aus eigener Hand zu geben. Dann konnte Bäckermeister Martin Kuhn den Gemeinderat mit seinem Konzept überzeugen. Er plant auf dem Areal direkt neben dem HEP eine Erlebnisbäckerei mit Brotladen. Für die genauen Planungen seiner neuen Bäckerei diente eine Erlebnisbäckerei in Baden-Württemberg.

Eröffnung im November

360 Quadratmeter groß, rundum verglast und modern soll das neue Café werden – ein Flaggschiff für sein Unternehmen. Rund zwei Monate haben die Planungen in Anspruch genommen. Auf dem 1350 Quadratmeter großen Areal entsteht ein Café, das für rund 100 Gäste Platz bieten soll. Außerdem sollen eine Terrasse sowie ein Parkplatz mit 22 Stellplätzen entstehen.

Anzeige

Die Nähe zum HEP weiß Kuhn durchaus zu schätzen. Nach einem Einkaufsbummel wird sich der ein oder andere bei Kaffee und Kuchen durchaus stärken wollen. Sieben Tage die Woche soll das neue Erlebniscafé öffnen. Kuhn will dafür noch weitere Arbeitskräfte anstellen. Gestern entschied der Holzkirchner Bauausschuss einstimmig für den Bäckerei-Neubau.

Franz Herbst, Leiter der Bauverwaltung Holzkirchen erklärt: “Jetzt wird der Antrag ans Landratsamt weitergegeben. Wenn auch dort dem Vorhaben zugestimmt wird, dort dem Neubau auch noch zugestimmt wird, kann sofort mit dem Bau begonnen werden.” Wenn alles glatt läuft, will Bäcker Kuhn im November dieses Jahres eröffnen. Doch welches “Erlebnis” hinter dem Konzept stecken soll, verrät Kuhn noch nicht.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus