Polizeimeldung: Liegendtaxi / Krankenwagen in Rottach-Egern ausgebrannt

Heute Vormittag ist in Rottach-Egern ein Liegendtaxi ausgebrannt. Dabei ist zwar Totalschaden an dem Fahrzeug einer Münchener Krankentransportfirma entstanden. Jedoch waren Wohngebäude oder Personen nicht in Gefahr. Die Feuerwehr Rottach-Egern war ebenfalls vor Ort und konnte mit 10 Mann den Motorbrand ohne weitere Probleme löschen.

Hier noch die komplette Polizeimeldung:

Polizeimeldung der Dienststelle Bad Wiessee
Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme