Polizeimeldung: Verkehrsunfall an der Tegernseer Straße – 10.000 Euro Sachschaden

Von Peter Posztos

Wie die Polizei meldet ist es heute Mittag in Waakirchen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Beteiligt waren die Fahrerin eines Audis und der Lenker eines VW Busses.

Was genau passiert ist, kann man in der kompletten Meldung der Wiesseer Beamten nachlesen.

Polizeimeldung:
Am Montag, den 26.09.2011 gegen 11:20 Uhr fuhr eine 39jährige Frau aus Zirndorf mit ihrem Audi A6 von der Schaftlacher Straße in die Mariensteiner Kreuzung ein, ohne das Stopschild zu beachten.

Beinahe ungebremst kollidierte sie mit dem VW Bus eines 55jährigen aus Sankt Georgen, der vorfahrtsberechtigt auf der Tegernseer Straße die Kreuzung in Richtung Waakirchen überqueren wollte.

Durch den Zusammenstoß erlitt die ebenfalls 55jährige Beifahrerin im VW einen Schock und Prellungen.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mußten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10000,00 Euro.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme