Tegernseerstimme
SEE
20°

Abi-Streich: Tegernseer Schulleiter macht Wassergymnastik

Pool-Nudel Werner Oberholzner

Das Motto beim gestrigen Abi-Streich am Tegernseer Gymnasium war „Tegxit“. „Die Briten gehen, wir auch“, titelten die Gymnasiasten ihren Ausstieg vom Schulleben. Bewegung kam auch in Schulleiter Werner Oberholzner, als er schwungvoll die Pool-Nudel bog.

Letztes Jahr saß der Tegernseer Schulleiter Werner Oberholzner “hinter Gittern” (links), beim diesjährigen Abi-Streich übte er sich in Wassergymnastik. /Archivbild

Irgendwann im Laufe des gestrigen Vormittags fand sich der Schulleiter des Tegernseer Gymnasiums, Werner Oberholzner, im Planschbecken wieder. Seine scheidenden Abiturienten waren der Meinung, er sitze zu viel am Schreibtisch und habe keine Zeit für Sport. Also verdonnerten sie ihn zu Wassergymnastik.

Oberholzner nahm die Herausforderung an und schwang und bog die Schwimmrolle, wie ihm geheißen wurde. Sehr zur Freude der 94 Gymnasiasten, die ihren endgültigen Weggang von der Schule mit ein wenig Tiefgang ins Wasser zelebrierten. Nass wurde es nämlich nicht nur für den Schulleiter, sondern auch für die Schüler, die ihren Abi-Streich trotz anfänglichem Regen durchzogen.

Achtung – Passkontrolle

Dem Spaß tat dies keinen Abbruch. Unter dem Motto „Tegxit” -“Die Briten gehen, wir auch” gab es schon am Morgen an den Schuleingängen Schleusen, an denen die Abiturienten Passkontrollen durchführten. Egal ob Schüler oder Lehrer – jeder musste seinen Ausweis vorzeigen. Gelang der Eintritt ins Schulgebäude, galt es zunächst, wieder Ordnung in die ausgeräumten und zugebauten Klassenräume zu bringen.

Später mussten die Lehrer auf einer Bühne im Pausenhof Karaoke singen und Quizfragen beantworten. Wassergymnastik-Profi Werner Oberholzner war dank seiner sportlichen Betätigung fitter denn je. Nach rund zwei Stunden Programm brachen die Abiturienten zur traditionellen Traktorfahrt um den See auf. Für die restlichen Schüler endete die Schule gestern um kurz nach 12 Uhr.

Schule ade – die Tegernseer Abiturienten bei ihrer Traktorfahrt. / Foto: M. Hofbauer

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme