Alle Artikel und Infos zu den Waldfesten
Jetzt entdecken
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Porsche Club Tegernsee hilft der Gmunder Tafel

Anlässlich seiner diesjährigen Weihnachtsfeier im Gut Kaltenbrunn veranstaltete der nun schon über 100 Mitglieder zählende Porsche Club Tegernsee eine mitreißende Benefiz-Tombola zu Gunsten der Gmunder Tafel. Am Ende kam mit einer Zusatzspende des Clubs eine Summe von EUR 3.911,- zusammen, die bereits am 7.12. stolz an die Tafel übergeben werden konnte.

Der Porsche Club dankt nicht nur seinen engagierten Mitgliedern, sondern ganz besonders den 42 Unternehmen aus dem Tegernseer Tal, dem Landkreis und sogar aus dem Ausland für ihre attraktiven Tombola-Preise. Dabei waren Unternehmen wie das Porsche Zentrum Inntal, Agentur Zimmermann, Hotel Bachmair Weissach, Hotel Überfahrt, Hotel das TEGERNSEE, Hotelgruppe Valamar aus Kroatien, Hotel Intercontinental Ljubljana Slowenien, Remy Cointreau, die Tegernseer Manufaktur, Elektro Niedermaier, Retterspitz, Hotel Bussi Baby, Monte Mare Tegernsee, Slyrs, Käfer, Brigitte von Boch, Pirelli und viele andere.

Für den Porsche Club Tegernsee und seine Mitglieder ist das soziale Engagement im Tal und im Oberland seit der Gründung ein besonderes Anliegen. Geholfen wird regelmäßig gemeinnützigen Organisationen, aber auch ganz schnell und unkompliziert in Not geratenen Einzelpersonen. Das Club-Motto „Faszination Porsche mit Freunden erleben“ umfasst dieses Engagement genauso wie die schönen Ausfahrten in unsere herrliche Umgebung.

Thomas Dolenga, Geschäftsführer
Michael Holle, Präsident

Web: www.porsche-club-tegernsee.de
Kontakt: info@porsche-club-tegernsee.de


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme