Passat wird auf Rottacher Parkplatz beschädigt
Prügel für ein Auto

von Maxi Hartberger

In der Nacht von Samstag auf Sonntag musste ein 23-Jähriger eine böse Überraschung erleben: Auf einem Parkplatz in Rottach-Egern wurde sein Auto demoliert. Nun wird der Verursacher des Schadens gesucht.

Polizei bittet um Hinweise

Vergangenen Samstag parkte ein 23-jähriger Tegernseer seinen VW auf dem Zentral-Parkplatz gegenüber des Seeforums in Rottach-Egern. Als er gegen fünf Uhr morgens zu seinem Passat zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein Wagen Dellen aufwies.

Laut Polizei wurde in der Zeit von zirka 00:30 Uhr und 04:50 Uhr von einem Unbekannten offensichtlich gegen das Fahrzeug getreten. Der Schaden beläuft sich auf 150,00 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Wiessee zu melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus