Scheibe aus Telefonzelle herausgetreten

Randale in Rottach – kein großer Schaden

Von Steffen Greschner

Von der Polizei beobachtet wurden drei junge Männer in der Nacht auf Sonntag, die gegen kurz vor zwei Uhr auf Höhe der Schwaighofanlage zu Fuß unterwegs waren. Als einer aus dem Trio unvermittelt auf eine Telefonzelle eintrat, nahmen die Beamten die Verfolgung auf.

Der 18-jährige Wiesseer wurde im Anschluss festgenommen, leugnete jedoch zuerst die Tat begangen zu haben. Alle Informationen zu dem Vorfall vom 4. November kann man in der original Polizeimeldung nachlesen:

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme