Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ein Kommentar zu Käfers "Carport" in Kaltenbrunn

Das Recht gilt für alle gleich

Von Martin

Landschaftsschutz? Parkplätze an den unmöglichsten Orten, obwohl es auch anders ginge? Ein Gut, das zur Eventarena mutiert? Alles zweitrangig. Unserem Kommentator geht es um Grundsätzliches. Und das sollte auch nicht vor dem Geldbeutel oder der Bedeutung einzelner Halt machen.

Gut Kaltenbrunn Gmund 3

Ein Kommentar von Martin Calsow
Wer einmal auf der Wiese oberhalb von Kaltenbrunn am frühen Morgen steht, wird sich vielleicht dort einen Bauplatz wünschen. Es gibt kaum einen besseren Blick auf Tal, See und Blauberge. Aber die Wiese, denkt man dann wehmütig, die ist unverkäuflich, hier darf nie jemand bauen. Wo käme man denn da hin?

Ja, Häuser kommen da jetzt auch nicht hin. Nur ein Parkplatz, für den Käfer Michi. Für den macht man in Gmund das Gesetz glatt, widmet um. Schnell, schnell, damit der Widerstand sich nicht formieren kann. Tatsachen schaffen, hemdsärmelig, nach Gutsherrenart und die notorischen CSU-Nicker im Gmunder Gemeinderat dürfen nochmal kurz von schweren Entscheidungen und schlaflosen Nächten schwafeln, aber letztlich wie immer, wenn der eigene Bürgermeister eine Idee hat, willfährig zustimmen.

Das Parkplatz-Problem kam nicht wie eine plötzliche Heimsuchung daher. Es war den Verantwortlichen in Gemeinde und Landratsamt schon seit Monaten klar. Aber je näher es auf die Hauptsaison zuging, desto stiller wurde man, verschob und verschwieg, um dann mit einem juristischen Winkelzug Tatsachen schaffen zu wollen.

Man kann der Schutzgemeinschaft, den „alten Freunden“ vom Georg von Preysing, nur für ihr Engagement danken. Und auch wenn es für viele befremdlich wirkt, dass sich Gemeinderäte vom Südufer dazu äußern, zeigt es doch, dass es EIN Talbewusstsein geben kann und muss. Jahrelang hat das Schörghubersche Schmollen für Leerstand gesorgt. Alle waren glücklich, dass Kaltenbrunn wieder öffnete. Da will man nicht kleinlich sein. Es mag für viele nur eine Wiese sein. Aber es geht um weit mehr. Das Recht gilt für alle gleich – auch in Gmund.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme