Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Der Tegernseer Stimme Valentins-Tipp

Romantik auf dem Pferdeschlitten

Von Redaktion

Bevor die ersten Automobile gebaut wurden, waren Kutschen im Personenverkehr nicht wegzudenken. Heutzutage werden Kutschen hauptsächlich im Sport oder als Hobby verwendet. Aber auch ohne eigenes Gefährt kann man in den Genuss einer Kutsch- oder Schlittenfahrt kommen.

Romantik am Valentinstag kommt bei einer Schlittenfahrt mit anschließender Einkehr auf

Schon die alten Römer entwickelten Kutschen als Fortbewegungsmittel. In der Renaissance wurde dieses Wissen wiederentdeckt und seitdem stetig verbessert. Eine Kutsche als Privatfahrzeug galt als Statussymbol und wurde daher nur der wohlhabenden Bevölkerung zuteil.

Nach dem Dreißigjährigen Krieg nahm die Postkutsche im Personenverkehr eine entscheidende Rolle ein. Anfang des 19. Jahrhunderts waren alle mitteleuropäischen Städte durch regelmäßige Postverbindungen vernetzt. Als jedoch Ende des 19. Jahrhunderts das erste Automobil entwickelt wurde, verloren Kutschen rasch an Bedeutung für den Personenverkehr.

In Oberbayern hingegen sind Kutschen immer noch ein Bestandteil der bäuerlichen Kultur. Seit 45 Jahren wird am Rosstag in Rottach-Egern die Vielfalt von Kutschen und Pferden in einem schönen Umfeld präsentiert. Regelmäßig werden im Winter auch Schlittenrennen veranstaltet.

Romantische Schlittenfahrt zu zweit

Wer sich einmal entspannt zurücklehnen und sich von Pferden durch die Straßen ziehen lassen will, kann dies jederzeit tun.

Vor allem für den nahenden Valentinstag bietet sich eine romantische Schlittenfahrt zu zweit an, um sich und seiner Liebsten ein unvergessliches Erlebnis zu bescheren. Anschließend bietet sich die Einkehr hier an:

Schwaiger Alm

Wo: Schwaiger Alm, Kreuth

Weitere Infos unter: 08029 272 oder www.schwaigeralm.de.

Partner Content

Dieser Artikel steht nicht im Zusammenhang mit der Redaktion oder redaktionellen Inhalten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme