Autobahn für mehrere Stunden gesperrt

Sattelzug kracht gegen Baum

Chaos auf der A8: die Autobahn war heute Morgen für mehrere Stunden gesperrt. Grund war ein Sattelzug, der nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht ist.

Gegen vier Uhr morgens kam der Sattelzug von der Autobahn ab. / © Thomas Gaulke

Heute Morgen ereignete sich gegen 4:00 Uhr ein schwerer Unfall auf der A8 Richtung München. Kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen geriet ein mit schweren Metallwaren beladener Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte frontal gegen einen massiven Baum und kam erst im Graben zum Stehen.

Die beiden Insassen blieben nach ersten Informationen unverletzt. Die Bergung dauerte jedoch über fünf Stunden. Mitten im Berufsverkehr musste die Autobahn teilweise gesperrt werden. Erst gegen neun Uhr konnte die Strecke Richtung München wieder freigegeben werden. Im Einsatz waren neben der Autobahnpolizei Holzkirchen auch die Feuerwehren Weyarn, Irschenberg und Holzkirchen.

© Thomas Gaulke
© Thomas Gaulke
© Thomas Gaulke
© Thomas Gaulke
© Thomas Gaulke
© Thomas Gaulke

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme