Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
110

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Zweite Bauphase abgeschlossen

Hauptstraße durch Schaftlach wieder frei

Von Filiz Eskiler

Die Schaftlacher Hauptstraße musste für eine Deckensanierung teilweise komplett gesperrt werden. In dieser Woche begann nun der zweite Bauabschnitt. Damit ist man nun früher fertig als geplant.

Ende Juli musste die MB6 durch Schaftlach komplett gesperrt werden. Grund war eine Deckensanierung. Seit Anfang der Woche lief nun der zweite Bauabschnitt. Die Fertigstellung der Baustelle war ursprünglich für morgen geplant.

Wie das Landratsamt Miesbach aber nun mitteilt, ist die halbseitige Sperrung der Straße nun früher aufgehoben als gedacht: “Die Maßnahme auf der MB 6 durch Schaftlach (Deckensanierung) wurde gestern Abend beendet und die Straße ist für den Verkehr freigegeben.”

Ursprünglicher Artikel vom 01. August 2021 mit der Überschrift: „Schaftlach: Gesperrte Hauptstraße“

Die MB 6 (Alex-Gurgler-Straße) in Schaftlach ab Ecke Norbert-Kerkel-Straße bis zur Piesenkamer Straße 17/18 musste vom 19. Juli bis zum 30. Juli komplett gesperrt werden. Dort fand eine Decksanierung statt. Ab morgen geht es in die zweite Bauphase, was auch eine erneute Sperrung zwischen Piesenkamer Straße 17/18 und Ortsausgang bedeutet.

Halbseitige Straßensperrung

Vom 02. bis zum 06. August ist in diesem Abschnitt die Straße halbseitig gesperrt. Eine Ampelregelung wird eingerichtet, wodurch Anwohner weiterhin aus ihrem Wohngebiet fahren können.

Das Landratsamt Miesbach geht davon aus, sollten die Wetterbedingungen optimal sein, dass die Maßnahmen bis zum Wochenende des 07. Augusts abgeschlossen sind.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme