Schülerzüge verkehren durchgehend in allen Netzen

Von Partner News

Holzkirchen und Augsburg, 5. Februar 2021: Aufgrund der Absage der  Faschingsferien verkehren in allen vier Netzen der BRB die Schülerzüge  durchgehend.

Die Bayerische Staatsregierung hat die Schulferien in der Faschingswoche aufgrund der Coronakrise in Bayern abgesagt. In der Zeit von Montag, 15., bis Freitag, 19. Februar 2021, fahren deshalb die Schülerzüge in den vier Netzen der BRB gemäß dem regulären werktäglichen Fahrplan und fallen nicht, wie sonst üblich, während Ferienzeiten aus. Bei Schülerzügen handelt es sich um Verbindungen, die morgens und mittags verkehren, um die Kapazitäten speziell im Zulauf zu großen Schulzentren zu  erhöhen. Es gilt also der reguläre, aktualisierte Jahresfahrplan auf der Webseite (www.brb.de), der dort auch heruntergeladen werden kann.

Ansprechpartner für die Medien:
Bayerische Oberlandbahn GmbH – Pressestelle
Bayerische Regiobahn GmbH – Pressestelle
Tel: +49 (0)8024 997101
presse@brb.de
www.brb.de


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme