Bad Wiessee

Seefest-Finale an der Promenade

Gesehen und gesehen werden. Das macht ein Seefest zu einem ganz besonderen Highlight. Zum Saisonabschluss verwandelt sich die Wiesseer Seepromenade am morgigen Freitag in eine kulinarische Meile. Musik und gute Laune mit eingeschlossen.

Am Freitag findet das Wiesseer Seefest statt. / Archivbild

Tausende Besucher, jede Menge Spaß und unvergessliche Momente – die See- und Waldfestsaison 2018 war ein voller Erfolg. Doch nun bleibt nur noch ein Großereignis für Einheimische und Besucher, um die Fest-Saison am Tegernsee zu verabschieden. Am Freitag findet das Wiessee und damit das letzte Seefest 2018 statt.

Mussten die Veranstalter im vergangenen Jahr das Seefest aufgrund starker Unwetter verschieben, haben die Wiesseer heuer mehr Glück. „Der Freitag wird hochsommerlich warm“, erklärt der Schaftlacher Meteorologe Hans Wildermuth. Bis zu 30 Grad sind auch hier im Tal möglich. „Ein Gewitterrisiko besteht nur abends in den Bergen, aber das ist auch eher gering.“ Perfekte Voraussetzungen also für das Wiesseer Seefest.

Letztes Brillantfeuerwerk der Seefestsaison

Los geht es am Freitag um 15 Uhr. Dann spielt die Wiesseer Blaskapelle und die Kids können sich auf der Wiese an der Wirtestraße auf der Hüpfburg, dem Trampolin oder mit dem TTT-Maskottchen Kraxl Maxl austoben. Ab 16:30 Uhr folgen mehrere Aufführungen, unter anderem von der Ballettschule Tegernseer Tal, der Jugendtrachtengruppe oder der Taekwondo-Schule.

Um 19:05 Uhr startet dann das traditionelle Schifferstechen der Wiesseer Wasserwacht. Zwischendurch treten immer wieder die Alphornbläser, die Blaskapelle oder die Goaßlschnalzer auf. Und wie jedes Jahr folgt auf das umfangreiche Programm dann das große Brillantfeuerwerk um 22:15 Uhr – begleitet von klassischer Musik. Wer danach immer noch nicht genug hat, kann bei Live-Musik der Band SMILE noch den ein oder anderen Drink an der Uferpromenade genießen.

Kostenloser Shuttle-Service

Sollte das Wetter am Freitag (17.8.) wider Erwarten aber doch nicht mitspielen, findet das Seefest entweder Samstag oder Sonntag statt. Eine endgültige Entscheidung wird erst am Seefesttag selbst fallen. Um den Nachhauseweg müssen sich die Besucher jedoch keine Sorgen machen. Auch in Wiessee stehen wieder kostenlose Shuttle-Busse und Pendel-Schiffe zur Verfügung.

Nach dem Feuerwerk fährt ein Bus Richtung Gmund, Rottach, Tegernsee und Kreuth um 22:30 Uhr, 23:15 Uhr, um 00:00 Uhr und um 00:45 Uhr. Das Pendelschiff bringt die Seefest-Besucher ab der Anlegestelle Ortsmitte um 23:00 und 23:15 Uhr nach Hause. Hier finden Sie alle Abfahrtszeiten der RVO-Busse.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme