Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Volksmusiktradition am Tegernsee

Sepp Eibl veranstaltet Filmabend

Von Maxi Hartberger

Im Zusammenhang mit der diesjährigen Sonderausstellung „Kiem Pauli & Co. – Volksmusikanten und Sänger im Tegernseer Tal“ findet kommenden Dienstag ein Filmabend von und mit Josef Franz Eibl statt. Dabei stellt er seine Dokumentation über die „Tegernseer Landlermusi“ vor.

Der in Kreuth lebende Volksmusiker, Komponist, Musikverleger und Filmemacher Josef Franz Eibl, alias Sepp Eibl, veranstaltet nächsten Dienstag, den 24. Juni, einen Filmabend im Museum Tegernseer Tal. Im Rahmen der Ausstellung „Kiem Pauli & Co. – Volksmusik und Sänger im Tegernseer Tal“ führt er den Besuchern Filmdokumente vor, die die Volksmusiktradition am Tegernsee thematisieren. Mit seinen Filmen zeigt er zudem seine eigene tiefe Verwurzelung in der Volksmusik.

Er selbst wird den Abend mit seiner Gitarre musikalisch untermalen und den Zuschauern über die Entstehung seiner Filme berichten. Beginn des Volksmusikabends im Museum Tegernseer Tal ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, dennoch würden sich die Veranstalter über eine kleine Spende freuen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme