Sexualstraftäter in Gmund festgenommen

von Steffen Greschner

Bei einer Routinekontrolle eines österreichischen Fahrzeuges auf der B472 in Gmund hat die Polizei Bad Wiessee in der vergangenen Nacht gegen 0:30 Uhr einen 38-jährigen festgenommen.

Seine geplante Urlaubsreise endete in Stadelheim. Denn der Mann hat noch zwei Jahre Reststrafe abzusitzen. Den BMW mit österreichischer Zulassung hatte die Polizei auf der B472 im Gemeindegebiet Gmund im Rahmen einer Routinekontrolle gestoppt. Bei der Überprüfung des 38-jährigen und in Österreich lebenden Fahrers stellten die Beamten einen offenen Haftbefehl fest.

Wegen einer Vergewaltigung in Nordrhein-Westfalen aus dem Jahr 2001 hatte der Mann noch eine Restfreiheitsstrafe von zwei Jahren abzusitzen. Einen Teil der Strafe hatte er bereits verbüßt. Durch seinen erneuten Aufenthalt in Deutschland wird nun auch die Restfreiheitsstrafe fällig.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus