Mexican Night in Sachsenkam - Polizei sucht nach Zeugen
Sexueller Übergriff auf Party

von Maximilian Liegl

Am Wochenende ist es auf der Mexican Night in Sachsenkam zu einem sexuellen Übergriff auf eine 18-Jährige gekommen. Jetzt fahndet die Kriminalpolizei nach dem 20 bis 25 Jahre alten Täter. Es werden dringend Zeugen gesucht.

In der Nacht von Samstag, 13. Juni, auf Sonntag ist es im Umfeld der Mexican Night in Sachsenkam zu einem sexuellen Übergriff auf eine 18-jährige Frau aus dem östlichen Landkreis Starnberg gekommen. Gesucht wird ein 20- bis 25-Jähriger mit kräftiger Statur. Zum Tatzeitpunkt hatte der Täter einen Drei-Tage-Bart und trug ein helles T-Shirt sowie eine dunkle Baseball-Cap.

Dieser lernte das Opfer auf dem Festgelände kennen und kam so mit der 18-Jährigen ins Gespräch. Im weiteren Verlauf entfernten sich die beiden mehrere hundert Meter in südlicher Richtung vom Veranstaltungsort. Dort sei es dann im Gebüsch – gegen den Willen der Frau – zu sexuellen Handlungen gekommen. Der Vorfall ereignete sich gegen 00:50 Uhr.

Anzeige

Polizei bittet um Partyfotos

Bisher hat die Polizei bereits zahlreiche Hinweise erhalten. Diese werden nun von der Kriminalpolizei Weilheim bearbeitet und geprüft. Trotzdem bittet die Polizei um weitere Zeugenaussagen, um den Vergewaltiger zu fassen.

Besonderes Interesse haben die Polizeibeamten an Foto- und Videomaterial von der Veranstaltung. Des Weiteren werden Besucher der Mexican Night aus dem Raum Straubing gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Diese könnten als Zeugen in Frage kommen. Telefon: 0881/6400

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus