Spengler stürzt zwei Meter tief

von Maxi Hartberger

Schlimmer Sturz aus zwei Metern Höhe: Bei Bauarbeiten im Weyarner Ortsteil Gotzing fiel ein 50-Jähriger Spengler von einer Leiter auf den Kiesboden. Zwar war der Verletzte ansprechbar, doch aufgrund starker Schmerzen im Brustkorb wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Leichtverletzt ins Krankenhaus

In Weyarn ereignete sich am Donnerstag-Mittag ein Arbeitsunfall. Eine Spenglerei aus Irschenberg führte Arbeiten an einem Hausdach in Gotzing durch. Währenddessen fiel ein 50-jähriger Mann von einer rund 2,50 Meter hohen Leiter.

Der Irschenberger war zwar trotz hartem Sturz auf den Kiesboden ansprechbar, doch er klagte über Schmerzen im Brustbereich. Durch den Rettungsdienst wurde der Mann erstversorgt und zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus Agatharied gebracht.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus